Über uns > Unser Team

Unser 

Team.

Wir strahlen für Ihr Leben gern:
Unsere Fachärztinnen und Fachärzte, Medizinische Fachangestellte, Medizinisch-Technische Radiologie-Assistenten und Medizinphysik-Experten.

Dr. med. Esther Herrmann

Fachärztin für Strahlentherapie

Dr. Herrmann studierte Humanmedizin in Tübingen. Nach der Approbation sammelte sie einige Jahre Erfahrung als Ärztin im Praktikum bzw. als Assistenzärztin in der Inneren Medizin, Chirurgie und Radiologie, bevor sie die Ausbildung zur Fachärztin für Strahlentherapie an der Universitätsklinik in Tübingen absolvierte. Es folgte eine über 10-jährige Tätigkeit als Oberärztin in der Abteilung für Radioonkologie und Praxis für Strahlentherapie in der Klinik am Eichert in Göppingen. Seit September 2012 arbeitet Dr. Herrmann im Team des MVZ Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik Stuttgart.

 

"Für mich ist es wichtig, dass in unserer Hightech-Strahlentherapie das Menschliche nicht zu kurz kommt."

Dr. med. Dr. rer. nat. Patrizia Marini

Fachärztin für Strahlentherapie

Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin

Zertifizierte Ärztin für Integrative Onkologie

Leitende Ärztin des Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik Stuttgart

Dr. Dr. Marini studierte in Stuttgart-Hohenheim zunächst Biologie bei Prof. Dr. rer.nat. Heinz Breer. Ihre Promotion führte sie in die Klinik für Kinderchirurgie an der Universitätsklinik Tübingen, wo sie parallel zu ihrer Promotion Humanmedizin studierte. Nach ihrer Approbation als Ärztin und Promotion sowohl in der Biologie mit dem Hauptfach Humangenetik als auch der Humanmedizin erhielt sie ihre Ausbildung zum Facharzt für Strahlentherapie an der Universitätsklinik Tübingen für Radioonkologie bei Prof. Dr. med. Michael Bamberg. Nach der Ernennung zur Oberärztin 2009 wurde ihr 2012 die ärztliche Leitung für das Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik in Stuttgart übertragen.

„Für mich steht jeder einzelne Mensch, der als Patient zu mir kommt, im Mittelpunkt meines Handelns. Der Respekt vor den kulturellen Wurzeln jedes Patienten ist mir eine Selbstverständlichkeit.

Wichtig ist mir, unseren Patienten auf verständliche Weise zu vermitteln, was wir auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und langjähriger Erfahrung tun müssen, um die Erkrankung zu behandeln – und mit ihnen zu besprechen, was der oder die Betroffene selbst zur Behandlung beitragen kann.“

Dr. med. Elke Scherer

Fachärztin für Strahlentherapie

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

Dr. Scherer studierte Humanmedizin in Mainz. Nach ihrer Approbation und Arbeit als Ärztin im Praktikum in der Inneren Medizin erfolgte ihre Facharztausbildung in der Klinik für Radioonkologie und Praxis für Strahlentherapie an der Klinik am Eichert, Göppingen, bei Prof. Dr. med. G. Becker.

Als Fachärztin wechselte sie an die Klinik für Radioonkologie an der Universität Tübingen zu Prof. Dr. D. Zips.

2009 schloss Dr. Scherer die Weiterbildung: "Zusatzbezeichnung Palliativmedizin" ab. Seit 2013 ist sie als Fachärztin für Strahlentherapie am MVZ Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik in Stuttgart tätig.

"Mein Ziel ist es, den Patienten die Angst vor der Strahlentherapie zu nehmen

und sie in einem freundlichen, vertrauensvollen und entspannten Umfeld zu behandeln."

Dr. med. Christopher M. Schroeder

Facharzt für Humangenetik

Oberarzt für den Bereich erbliche Tumorerkrankungen

und Leiter des Bereichs Onkogenetik des Instituts für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik des Universitätsklinikums Tübingen

Dr. Schroeder studierte Humanmedizin in Tübingen. Nach seiner Approbation wurde er am Uniklinikum Tübingen bei Prof. Dr. Rieß bis 2015 zum Facharzt für Humangenetik ausgebildet, wobei er seine klinische Ausbildung ein Jahr lang in der Radioonkologie des Universitätsklinikums Tübingen absolvierte. 2018 wurde er zum Oberarzt und Leiter des Bereichs Onkogenetik des Instituts für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik ernannt.

Seit 2018 führt Dr. Schroeder die humangenetischen Beratungen am MVZ Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik in Stuttgart durch.

"Die technologische Entwicklung hat die Diagnostik im Bereich der Medizinischen Genetik revolutioniert. Umso wichtiger ist deshalb die humangenetische Beratung, die den Ratsuchenden in den Mittelpunkt stellt und abhängig von seinen Bedürfnissen in die Lage versetzt, eine informierte Entscheidung zu treffen."

Dr.-Ing. Daniel Hummel

Leitender Medizinphysikexperte des Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik Stuttgart

Dr. Hummel studierte Maschinenwesen an der Universität Stuttgart mit den Hauptfächern Biomedizinische Technik und Kerntechnik. Danach wurde er im Marienhospital Stuttgart zum fachkundigen Medizinphysik-Experten ausgebildet und arbeitete dort von 2007 bis 2011. Daneben war er in Esslingen, Oberaudorf und Saarbrücken als Medizinphysiker  und Strahlenschutzbeauftragter im Einsatz. 2013 promovierte er mit dem Thema „Maschinenbezogene Qualitätssicherung für die intensitätsmodulierte Strahlentherapie“. Seit 2012 ist er im Team des MVZ Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik Stuttgart und dort seit 2013 als leitender Medizinphysik-Experte und physikalisch-technischer Strahlenschutzbeauftragter tätig.

„Mein Anspruch ist, dass bei uns jeder Patient die optimale Behandlung erhält. Dieselbe Behandlung, die man selbst auch einem nahen Verwandten oder guten Freund zukommen lassen würde. Meinen Beitrag dazu leiste ich insbesondere im Rahmen der individuell optimierten Bestrahlungsplanung, durch akkurate Dosimetrie und Gerätekalibrierung sowie in der Qualitätssicherung, die über das notwendige Mindestmaß hinausgeht. Daneben sind mir ein guter Teamgeist, eine offene Fehlerkultur und eine ehrliche Kommunikation besonders wichtig.“

Kathrin Knapp

Leitende Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin und Gesundheitsbetriebswirtin

Frau Knapp absolvierte ihre Ausbildung zur MTRA im Universitätsklinikum Tübingen. Anschließend blieb sie der Uniklinik treu und entschied sich als MTAR in die Klinik für Radioonkologie zu wechseln.

Während ihrer normalen Tätigkeit als MTRA ließ sie sich in Karlsruhe als Leitende-Medizinisch-Technische-Assistentin fortbilden und machte ihren Gesundheitsbetriebswirt.

2014 folgte sie Frau Dr. Dr. med. Marini als Leitende MTAR ans MVZ Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik nach Stuttgart.

 

„Ein funktionierendes Team ist die Basis für perfekte und menschliche Betreuung von Patienten. Nur wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen kann jedem Patienten die bestmögliche Aufmerksamkeit und Sorgfalt zuteil kommen. Wir MTARs arbeiten jeden Tag mit dem Patienten zusammen und möchten ihm die Scheu und die Angst vor einer Strahlentherapie nehmen.“

Danuta Miller

leitende Medizinische Fachangestellte

Nadine Deeg

Medizinische Fachangestellte

Nadja Lang

Medizinische Fachangestellte

Britta Gollor

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin

Monika Pastow

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin (stellvertretende Leitung)

Helena Adis

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin

Aralia Deligianni

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin

Claudia Kroll

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin

Häfner_edited.jpg
Mareike Häfner

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin

Ortinau.jpg
Carolin Ortinau

Medizinisch-Technische Radiologie-Assistentin (stellvertretende Leitung)

Erdal Parlak

Medizinphysik-Experte

Luise Künzel

Medizinphysik-Expertin

Ingrid Tisch

Medizinische Fachangestellte

Prof. Dr. med. Daniel Zips

Geschäftsführer des Zentrums für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart

und Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik für Radioonkologie Tübingen 

Holger Diemer (M.A.)

  Geschäftsführer des Zentrums für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart

und Leiter Geschäftsbereich Finanzen und Rechnungswesen

am Universitätsklinikum Tübingen  

Ute Kötzle

Leitung Verwaltung des Zentrums für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart

und Stabstelle Medizinische Versorgungszentren im Bereich Finanzen und Rechnungswesen am Universitätsklinikum Tübingen 

Friedrich Wolf

Dipl. Betriebswirt (FH), Controlling Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart

und Bereichscontroller für die Universitätsklinik für Radioonkologie Tübingen