Über uns > Warum zu uns

Damit wir das Optimum für Sie herausholen können: Höchste Ansprüche an uns selbst.

Die enge Anbindung an unsere „Mutter“, das Universitätsklinikum Tübingen, kommt Ihnen direkt zugute. Unser Medizinisches Versorgungszentrum unterliegt strengen Qualitätsansprüchen und verfügt zugleich über direkten Zugriff auf die fachliche Expertise und den neuesten Wissensstand der Universitätsklinik Tübingen.

Unser Team besteht ausschließlich aus hoch qualifiziertem Fachpersonal. Jede einzelne Behandlung wird individuell mit hohem Aufwand geplant und überprüft. Mit modernsten Geräten behandeln wir hochpräzise ein breites Spektrum von Erkrankungen. Seltene Spezialtechniken wie Brachytherapie, intraoperative Strahlentherapie, Ganzkörperbestrahlungen oder Hyperthermie, die wir am Standort Stuttgart nicht anbieten, können durch unsere enge Zusammenarbeit jederzeit ohne Verzögerung in Tübingen durchgeführt werden.

Ärzte, medizinisches Betreuungspersonal und Physiker arbeiten Hand in Hand, um Heilungserfolge nach allen Regeln der Kunst zu ermöglichen. Das ist die Basis, auf der exzellente medizinische Ergebnisse verbunden mit Menschlichkeit und Fürsorge gedeihen können.

Damit an alles gedacht ist: Systematische interdisziplinäre Kooperation mit Ihren Ärzten.

Gemeinsam mit den Spezialisten aller Fachdisziplinen für Sie das individuell beste und erfolgversprechendste Therapiekonzept zu entwickeln und dann umzusetzen: ist unser Ziel. Der kurze Draht  zu Ihrem Facharzt oder Hausarzt sowie den Ärzten des Universitätsklinikums Tübingen und des Diakonie-Klinikums mit seinen zertifizierten Organzentren ist dafür besonders wichtig.

Die Interdisziplinären individuellen Behandlungskonzepte werden in gemeinsamen Tumorkonferenzen nach nationalen und internationalen Leitlinien erarbeitet. Damit Sie nicht 'von Pontius zu Pilatus' laufen müssen, übernehmen wir die Abstimmung mit allen beteiligten Ärzten direkt für Sie.

Damit alle Ressourcen für Ihre Genesung mobilisiert werden können: Ein ganzheitlicher Blick auf Ihre Gesundheit. 

Für uns sind Sie mehr als die „linke Brust“ oder „der Tumor“. Wir sehen Sie primär als Mensch, dem wir helfen und den wir heilen möchten. Wir nehmen uns die Zeit für eine besonders ausführliche Beratung und Aufklärung. Dabei berücksichtigen wir Ihre persönliche Situation und nehmen Ihre Sorgen, Wünsche und Möglichkeiten fest mit in den Blick. Wir beraten Sie ‚rund um’: Auch über komplementäre Behandlungsmethoden können Sie mit uns sprechen. Denn wir wissen, dass über den Behandlungserfolg nicht nur moderne Technik und bewährte Therapiekonzepte entscheiden, sondern auch individuelle Lebenssituationen, emotionale Bindungen und Vertrauen. Deshalb ist es so wichtig für uns, dass Sie sich bei uns geborgen und wertgeschätzt fühlen.

Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Bester Service.

Wir organisieren die Medizin um Sie herum. Denn Sie haben weder Zeit noch Kraft zu verlieren.

Schnelle Terminvergabe, Berücksichtigung persönlicher Terminwünsche, besonders kurze Wege zwischen Patienten und Ärzten, kurze Wartezeiten in freundlichem Ambiente und immer ein persönliches Wort – das alles soll Ihnen helfen, die Zeit bei uns so angenehm wie möglich zu erleben.

Darum

zu uns.

Hohes universitäres Niveau und zugleich überschaubar und persönlich zugewandt – das schätzen unsere Patienten am Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik besonders. Genau so wie kurzfristige Termine, ausführliche Beratung, sorgfältige Planung und präzise Therapie.

Hohes universitäres Niveau, zugleich überschaubar und persönlich zugewandt.

© 2018 MVZ-UKT gGmbH

Lerchenstr. 27, 1.UG
70176 Stuttgart

Telefon: 0711 991-1460
Telefax: 0711 991-1469

Zentrum für Strahlentherapie und Humangenetik am Diakonie-Klinikum Stuttgart

 0711 991 1460